News articles

Fame Lab 2010

Der internationale Wettbewerb für Wissenschaftskommunikation am 15. April 2010 startet mit der Vorentscheidung in Wien.

Logo (Copyright Famelab)

Logo (Copyright Famelab)

12 junge WissenschafterInnen werden ihr Forschungsthema vor einer Jury, die sich aus VertreterInnen der Bereiche Wissenschaft, Forschungsförderung und Medien zusammensetzt, präsentieren.

Publikumsjoker

In diesem Jahr kann erstmals das Publikum eine Stimme für seine FavoritInnen abgeben. Kommen Sie und feuern Sie die Kommunikationstalente (speziell die TU-KandidatInnen!) an.
Moderiert wird die Veranstaltung von Bernhard Weingartner (FameLab Gewinner 2008, TU-Institut für Strömungsmechanik und Wärmeübertragung).

Show

Um die Jury und das Publikum von ihrem Forschungsgeist zu überzeugen, stehen den KandidatInnen nur 3 Minuten zur Verfügung. Als Requisiten dürfen nur Dinge verwendet werden, die rasch aufgestellt oder am Körper getragen werden können. Powerpointpräsentationen sind nicht erlaubt.

Webtipps

Wie FameLab Gewinnerin 2009, Lucia Aronica der Sieg gelungen ist, können Sie online nachsehen:
http://www.youtube.com/watch?v=BLfcMD2rOLI
http://www.famelab.at

Termin & Ort

Donnnerstag, 15.04.2010, 13.00 Uhr
Kuppelsaal der TU Wien
Karlsplatz 13, 1040 Wien