News articles

Erfolg für TU Wien beim Staatspreis „Familie & Beruf“

Die TU Wien wurde als familienfreundlichste Universität Österreichs mit dem 2. Platz beim Staatspreis „Familie und Beruf“ ausgezeichnet.

Screenshot von der Bekanntgabe des 2. Platzes beim Staatspreis "Beuf und Familie". Im Vordergrund eine Bühne mit festlich gekleidetem Moderationsteam, eine Frau und ein Mann. Im Hintergrund ein großer Bildschirm mit Live-Übertragung des jubelden TUW-Teams Personal und Gender, allen vorran die freudige Vizerektorin Steiger.

Live-Übertragung des TU Wien Jubels bei der Verkündung des 2. Platzes beim Staatspreis „Familie und Beruf“

Live-Übertragung des TU Wien Jubels bei der Verkündung des 2. Platzes beim Staatspreis „Familie und Beruf“

Alle zwei Jahre zeichnet der_die Bundesminister_in für Arbeit, Familien und Jugend Unternehmen und Institutionen aus, die besondere Maßnahmen und Leistungen zur Förderung der Familienfreundlichkeit realisiert haben. Die Top 3 aus den Landeswettbewerben erlangten eine Nominierung für den Staatspreis. In der Kategorie „Öffentlich-rechtliche Unternehmen und Institutionen“ konnte die TU Wien nun als beste Universität den 2. Platz beim Staatspreis erreichen.

An der TU Wien ist die Schaffung von Rahmenbedingungen für Vereinbarkeit von Betreuungsaufgaben für Kinder und pflegebedürftige Angehörige mit der beruflichen Tätigkeit strategisch verankert. In den letzten Jahren wurde eine Vielzahl von Maßnahmen entwickelt und umgesetzt, um Mitarbeiter_innen bestmögliche Voraussetzungen zu bieten. Anna Steiger, Vizerektorin Personal und Gender, zur Top-Platzierung: „Ich freue mich, dass unser strategischer Ansatz praktische Verbesserungen für Mitarbeiter_innen bringt und nun sogar mit dem 2. Platz beim Staatspreis ausgezeichnet wurde. Das bestätigt uns auf dem Weg ein vielseitiges und spannendes Arbeitsumfeld für alle zu schaffen. Motivierte Mitarbeiter_innen sind einer der Erfolgsfaktoren unserer Universität.“

Employer Branding

Familienfreundliches Employer Branding bezeichnet Maßnahmen, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen beziehungsweise. gezielt fördern. Um Eltern auch während der Corona-Pandemie Planungssicherheit zu ermöglichen, wurde und wird regelmäßig über arbeitsrechtliche Informationen auf TU Wien Websites und per Newsletter informiert sowie zu virtuellen Informationsveranstaltungen eingeladen. Langfristig sollen regelmäßige Netzwerktreffen – virtuell oder physisch vor Ort – für TUW-Eltern etabliert werden.

Staatspreis „Familie & Beruf“

Das Bundeskanzleramt zeichnet mit dem Staatspreis österreichische Unternehmen und Institutionen für besonders herausragende Leistungen im Bereich familienbewusster Personalpolitik aus. Den Mitarbeiter_innen wird so ermöglicht, sowohl ihre beruflichen Chancen uneingeschränkt zu nützen, als auch Familie und Beruf optimal zu vereinbaren. Aus diesen werden von einer Expert_innenjury die Staatspreisträgerinnen und -träger ermittelt.

Infos

Weitere Informationen zu den Aktivitäten an der TU Wien finden Sie unter www.tuwien.at/tu-wien/tuw-fuer-alle, opens an external URL in a new window

Rückfragehinweis

Heidemarie Pichler
Leiterin Personalentwicklung
Technische Universität Wien
+43 1 58801 410860
heidemarie.pichler@tuwien.ac.at