News articles

epilog: Informatik

Im Rahmen des epilog präsentiert die Fakultät für Informatik zwei Mal pro Jahr die abgeschlossenen Diplom- und Masterarbeiten in einer Posterausstellung, begleitet von Vorträgen herausragender Absolventinnen und Absolventen.

Logo

Logo

Der epilog gibt einen Einblick in das breite Spektrum der Themen und Aufgabenstellungen der Abschlussarbeiten der Fakultät für Informatik.

PROGRAMM

15:00 Uhr Eröffnung der Posterausstellung

16:00 Uhr Vorträge (im Hörsaal FH 5)

  • Begrüßung und Einleitung: Dekan Gerald Steinhardt, Vizerektor für Lehre Adalbert Prechtl
  • Vorträge zu den nominierten Diplomarbeiten

Philipp Blauensteiner
Motion Detection and Shadow Suppression in Video Streams
Institut für Rechnergestützte Automation, Arbeitsbereich Mustererkennung und Bildverarbeitung

Thomas Krennwallner

Integration of Conjunctive Queries over Description Logics into HEX-Programs
Institut für Informationssysteme, Arbeitsbereich Wissensbasierte Systeme

Vadim Savenkov
Implementing Core Computation in Data Exchange
Institut für Informationssysteme, Arbeitsbereich Datenbanken und Artificial Intelligence

Christian Schönauer
Skeletal Structure Generation for Optical Motion Capture
Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme, Arbeitsbereich Interactive Media Systems

  • Gastvortrag: Komplexe Systeme: Herausforderungen für die Forschung an der Fakultät für Informatik
    Prof. Stefan Biffl, Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme
    Prof. Eva Kühn, Institut für Computersprachen

18:00 Uhr Vergabe der Auszeichnungen

Unter den Vortragenden wird der mit 4.000 Euro dotierte „Distinguished Young Alumnus/Alumna”-Award der Fakultät für Informatik vergeben.
Das beste Poster der bei der Ausstellung anwesenden AutorInnen wird mit dem „Best Poster“-Award ausgezeichnet, der mit 1.000 € dotiert ist.
Zusätzlich vergeben Firmen spezielle "Firmenpreise". Alle Preise werden nur an Anwesende vergeben.

anschließend Büffet

Beim anschließenden Büffet gibt es die Gelegenheit zum informellen Meinungsaustausch mit den AutorInnen bzw. BetreuerInnen der Diplom- bzw. Masterarbeiten.

Datum: 15. Mai 2008, 15:00 Uhr
Ort: Freihaus der TU Wien, Wiedner Hauptstraße 8, 2.OG