News articles

Dem HIGGS auf den Fersen

Das Institut für Hochenergiephysik der Österreichischen Akademie der Wissenschaften lädt am 4. Juli 2012 zur Live-Übertragung des Seminars aus dem CERN, bei dem die Experimente CMS und ATLAS den aktuellen Stand der Suche nach dem Higgs-Boson präsentieren.

Teilchenkollisionen (Foto: HEPHY)

Teilchenkollisionen (Foto: HEPHY)

Teilchenkollisionen

Teilchenkollisionen

Seit Anfang des Jahres konnte die Datenmenge gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt werden, wodurch signifikante neue Ergebnisse erwartet werden. Bevor diese Ergebnisse bei der wichtigsten Teilchenphysik-Konferenz des Jahres in Melbourne präsentiert werden, werden sie den KollegInnen am CERN und in den beteiligten Instituten vorgestellt.

Die Live-Übertragung findet über einen direkten, exklusiven Übertragungskanal aus dem CERN statt. Die HEPHY-KollegInnen stehen im Anschluss gerne für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Zeit & Ort
4. Juli 2012, 8:45 Uhr
Bibliothek des Instituts für Hochenergiephysik
Nikolsdorfer Gasse 18, 1050 Wien