News articles

Bildung im Freien für freie Bildung

Unter diesem Motto steht die „Woche der freien Bildung“, welche die HochschülerInnenschaft der TU Wien (HTU) vom 17. bis 21. Mai 2010 am Karlsplatz organisiert. Vortragende der TU Wien und der Musikuni verwandeln den Resselpark in einen offenen Lehr- und Lernraum, an dem reguläre Vorlesungen, Spezialvorträge und praktische Übungen stattfinden.

Logo

Logo

Ziel der Veranstaltung ist es, die Universität allen zugänglich zu machen und derzeitige Probleme aufzuzeigen. Es soll demonstriert werden, dass Universitäten gesellschaftlich relevant sind und wir alle einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung leisten.

Das Programm und vieles mehr ist unter http://www.freie-bildung.at zu finden
Für Verpflegung ist gesorgt.