News articles

Bewerbungsstart für die nächste Sustainability Challenge

Die inter- und transdisziplinäre Lehrveranstaltung zu "Nachhaltiger Entwicklung" mit dem Themenschwerpunkt "Smart City - Die Stadt der Zukunft?" findet während des Sommersemesters 2015 statt.

Logo

Logo

60 Studierende. 15 Projekte. 4 Universitäten. 1 Ziel.

Mit den Blöcken und Inhalten zu Nachhaltigem Bauen und Energie, Klimawandel, Governance und ökologische Ökonomie sowie sozial-ökologische Politiken fördert die Sustainability Challenge das Verständnis sozialer, ökologischer und ökonomischer Entwicklung. Durch die Beschäftigung mit konkreten Lösungen für reale Herausforderungen anhand von 15 Projekten mit Projektpartnern wie Austrian Institute of Technology, Gebietsbetreuung Stadterneuerung GB*2/20, BMWFW, Die Mutmacherei und die Stadt Wien (MA 22, MA18) schaffen TeilnehmerInnen und Stakeholder gemeinsam und nachhaltig Mehrwert für Mensch, Umwelt und Wirtschaft.

Die einzelnen Blöcke finden an den vier teilnehmenden Universitäten Uni Wien, BOKU, TU und WU während des Sommersemester 2015 in Wien statt.

Themen und Vortragende
Smart City – Governance und Ökologische Ökonomien:
Univ. Prof. Dr Verena Madner, WU Univ.-Ass. Dr. Christian Rammel, WU

Smart City - Sozial-ökologische Politiken:
Dr. Alice Vadrot, Uni Wien

Smart City - Klimawandel:
Univ.-Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb, BOKU

Smart City - Nachhaltiges Bauen und Energie:
Ass.-Prof. Dr. Karin Stieldorf, TU
Univ. Prof. Dr. Wolfgang Gawlik, TU

Termine
Kick Off: 2. März 2015, 17:30 Uhr
Service Learning Einführung: 3. März 2014, 17-19 Uhr
LV Blöcke (Gruppe A/B): 17./18. März, 20./24. März, 14./15. April, 24./25.April, 12./13. Mai, 2./3. Juni
Touch Down: 22. Juni, 17 Uhr

Anrechenbarkeit
Anrechnung als Wahlfach möglich; Uni Wien: 10 ECTS, BOKU/WU*/TU: 4 ECTS
*je nach Studienfach

Die Bewerbung für die Lehrveranstaltung ist für interessierte Studierende bis 3. Februar 2015 unter http://www.rce-vienna.at/sustainabilitychallenge möglich.