News articles

Bernd Logar einstimmig zum Vorsitzenden im ACOnet Vereinsvorstand gewählt

Der CIO der TU Wien nimmt damit eine verantwortungsvolle Position bei ACOnet (Austrian Academic Computer Network), dem Hochleistungs-Datennetz für gemeinnützige Einrichtungen der Wissenschaft, Forschung, Bildung und Kultur, wahr.

 

Portraitfoto von Bernd Logar

Bernd Logar ist der CIO der TU Wien

Bernd Logar ist der CIO der TU Wien

Der ACOnet-Verein koordiniert sämtliche Tätigkeiten, dessen 6-köpfiger Vorstand wird alle zwei Jahre neu gewählt und fungiert als Lenkungsausschuss. Gemeinsam mit der Technischen Betriebs- und Planungsgruppe nimmt dieser auch die Rolle des Benutzerbeirats wahr.

ACOnet ist unter anderem ein nationaler und leistungsfähiger Internet-Backbone mit ausgezeichneter internationaler Anbindung. Vor allem aber ist ACOnet ein Wissenschaftsnetz mit der Zielsetzung, primär gemeinnützige Einrichtungen der Forschung, Bildung und Kultur zu unterstützen.

Derzeit gibt es rund 200 ACOnet-Teilnehmerorganisationen in ganz Österreich: Universitäten, Fachhochschulen, Studierendenheime, regionale Schulnetze, Forschungseinrichtungen, Bibliotheken, Museen, Krankenanstalten, Bundesrechenzentrum, Bundeskanzleramt, Ministerien, Magistrate u.v.m.

Darüber hinaus übernimmt ACOnet die Interessensvertretung seiner Teilnehmer_innen in einschlägigen nationalen und internationalen Organisationen.