News articles

ABSAGE TU Forum | Sonderedition Forschungscafé: Generationenübergreifendes Bauen und Wohnen

Die TU Forum | Sonderedition Forschungscafé am 21. Juni in der Blauen Lagune musste kurzfristig abgesagt werden, an der Planung eines Ersatztermines wird gearbeitet.

Generationenübergreifendes Bauen und Wohnen

Im Lauf des Lebens verändern sich Anforderungen an den eigenen Lebensraum – im kleinen wie im größeren Sinn. Wie sollen sich ändernde soziodemografische Faktoren in die Stadt- und Raumentwicklung einfließen? Gibt es den Idealtypus des "Generationengrätz‘ls", und wie kommen wir dort hin? Die meisten Menschen sind vom Traum des eigenen Wohnraums beseelt. Wenn man sich ein Eigenheim schafft, möchte man auch im Alter in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Was aber bedeutet das für die zukünftige Planung von Häusern und Wohnungen? Welche technische Aus- und Nachrüstung muss konsequenterweise mitgedacht werden?

Diskutieren Sie mit Expert_innen aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung, Wohnbau, Gerontotechnik und Computer Vision bei der Premiere zur "TU Forum – Sonderedition Forschungscafé" Fragen, die uns alle früher oder später betreffen.

Am Podium:
Martin Kampel (TU Wien und CogVis GmbH), Christian Peer (TU Wien), Erich Benischek (Blaue Lagune), Martina Koepp (GGT – Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik)

Moderation: Norbert Fiala, Wissensvermittler & Fernsehredakteur

Mehr zum Thema: www.tuwien.ac.at/tu_forum  

Aussender & Rückfragehinweis:
MMag. Christine Cimzar-Egger
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Technische Universität Wien
Operngasse 11, 1040 Wien
T: +43-1-58801-41024
forum@tuwien.ac.at