News articles

3. Platz für die TU beim Houska-Preis 2009

Bei der Vergabe des Dr. Wolfang Houska Preises am 29. April 2010 erhielt das Projekt von Univ.Prof. Mag. Dr. Günter Allmaier für den 3. Platz 30.000 Euro.

Univ.Prof. Mag. Dr. Günter Allmaier

Univ.Prof. Mag. Dr. Günter Allmaier

Univ.Prof. Mag. Dr. Günter Allmaier

Univ.Prof. Mag. Dr. Günter Allmaier

Das Projekt „Entwicklung eines polymerbasierenden, mikrostrukturierten matrix-unterstützte Laserdesorption/Ionization (MALDI) massenspektrometrischen Probenträgers für die Life Sciences“ von Univ.Prof. Mag. Dr. Günter Allmaier und seinem Team (Dr. W. Winkler und Mag. S. Bugovsky) beschreibt den Umsetzungserfolg eines Projektes aus der langjährigen Grundlagenforschung im Bereich der bioanalytische Messtechnik – MALDI Flugzeitmassenspektrometrie von Biopolymeren, dessen Ergebnisse durch intensive Kooperation mit Sony DADC Austria (unterstützt durch die FFG) zum richtigen Zeitpunkt zu einem marktreifen Produkt im Bereich Life Sciences (Intact Cell Mass Spectrometry zur Mikrorganismendiagnostik, Proteomik zur Biomarkersuche, molekulare Imaging Massenspektrometrie von Gewebsschnitten sowie Biomaterialien und Metabolomik in der Biotechnologie) umgesetzt wurden, das weltweit durch Shimadzu Biotech vertrieben wird. Mit der Entwicklung und dem Abschluss dieses Projektes entlang der „Wertschöpfungskette der Forschung“ – Grundlagenforschung – angewandte Forschung – Innovation – wird ein Grundprinzip der Forschung der TU Wien veranschaulicht. Die große anwendungstechnische Bedeutung spiegelt sich auch in dem Aspekt wieder, dass die Projektpartner umgehend einen zusätzlichen Partner (Shimadzu Biotech) für die Vermarktung gefunden haben.

Abstract

Hintergrundinformation Houska-Preis
Der 2005 erstmals vergebene Dr.-Wolfgang-Houska-Preis prämiert praxisorientierte Forschungsprojekte, die von WissenschafterInnen an österreichischen Universitäten in Zusammenarbeit mit mittleren und großen österreichischen Unternehmen seit dem 1. Jänner 2004 realisiert worden sind oder zurzeit realisiert werden. Wesentlich sind Innovation und wirtschaftliche Nachhaltigkeit – egal in welcher Fachrichtung.