Damit Sie sich schnell an der TU Wien Bibliothek zurechtfinden, haben wir die häufigsten und wichtigsten Fragen hier zusammengestellt.

Als öffentliche Bibliothek steht die TU Wien Bibliothek allen offen. Um Bücher ausleihen beziehungsweise bestimmte Services nutzen zu können, benötigen Sie allerdings einen Bibliotheksausweis. Diesen können sich alle Personen ab 14 Jahren ausstellen lassen.

Die Hauptbibliothek hat von Montag bis Freitag von 8:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, Samstag und Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr. Die Chemie- und Maschinenbaubibliothek steht Ihnen von Montag bis Freitag von 9:00 bis 19:00 Uhr offen. Detaillierte Öffnungszeiten sowie Sommeröffnungs- und Schließzeiten finden Sie in unseren Öffnungszeiten.

Die Öffnungszeiten der Institutsbibliotheken erfahren Sie direkt bei den Instituten, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.

Für Studierende und Mitarbeiter_innen der TU Wien gilt: Ihre gültige TUcard ist Ihr Bibliotheksausweis. Sie können alle Services der TU Wien Bibliothek nutzen, nachdem Sie die Benutzungsbestimmungen in TISS akzeptiert haben. Externe Nutzer_innen erhalten einen Bibliotheksausweis an der Ausleihe. Mit dem Bibliotheksausweis können Sie Medien ausleihen, online vormerken und verlängern. Er dient als Keycard für die Schließfächer. Hier erfahren Sie mehr zu Bibliotheksausweis und -konto.

Bitte lassen Sie ihre Jacken, Mäntel und Taschen in den Schließfächern, die Sie mit Ihrer gültigen TUcard oder dem Bibliotheksausweis öffnen und verschließen können. Gäste wenden sich bitte direkt an die Ausleihe im Erdgeschoss. Hier liegen Gästekarten für Sie bereit. Essen und offene Getränke dürfen nicht in die Bibliothek mitgenommen werden, Getränke in verschließbaren Behältern sind erlaubt.

Im 2., 3. und 4. Stock finden Sie Stillarbeitsplätze. In den anderen Bereichen sowie den buchbaren Gruppenarbeitsräumen ist Platz für Teamarbeit, hier können Sie gemeinsam lernen und in angemessener Lautstärke sprechen. Bitte reservieren Sie aus Rücksicht auf andere keine Arbeitsplätze. Für Pausen bis zu 30 Minuten nutzen Sie eine Pausenuhr.

Hier finden Sie nähere Infos zur Bibliothek als Lernort sowie die Benutzungsbestimmungen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.

CatalogPlus, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster steht Ihnen als zentrales Rechercheinstrument rund um die Uhr online zur Verfügung. In der Bibliothek stehen PCs für Ihre Recherche in CatalogPlus bereit. Einen großen Teil unseres Bestandes finden Sie frei zugänglich im Freihandbereich. Manche Bücher befinden sich im Magazin und können von Ihnen (online oder vor Ort) bestellt werden.

Unterstützung bei Ihrer Literatursuche finden Sie in unseren Infos zum Recherchieren sowie in unserem Kurs- und Beratungsprogramm.

Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können Sie bis zu 30 Medien (Personen unter 18 Jahren: 10 Medien) während der Öffnungszeiten der Ausleihe oder an den Selbstverbuchungsautomaten ausleihen. Für wissenschaftliches Personal kann die Zahl bei Bedarf erhöht werden.

Die Leihfrist beträgt für die meisten Medien 4 Wochen. Die Verlängerung ist bis zu maximal einem halben Jahr möglich, wenn es keine Vormerkungen anderer Bibliotheksbenutzer_innen gibt. In CatalogPlus erfahren Sie online, ob ein Medium ausleihbar ist. In den Regalen der Bibliothek erkennen Sie ausleihbare Medien an ihrem grünen Etikett.

Elektronische Ressourcen (E-Books, E-Journals und Datenbanken) können von Studierenden und Mitarbeiter_innen sowie von externen Bibliotheksbenutzer_innen verwendet werden – mit unterschiedlichen Zugriffsmöglichkeiten.

Näheres dazu finden Sie auf unserer Infoseite zum Online-Zugriff.

In allen Räumen der TU Wien Bibliothek haben Sie WLAN-Zugang über Eduroam oder TUnet. Hier finden Sie Anleitungen zum WLAN-Zugang, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.

In den Freihandbereichen stehen Scanner für Sie bereit. Die Scans können auf USB-Stick gespeichert werden. Am A2-Buchscanner im 1. Stock der Hauptbibliothek sind DIN-A4-Kopien in Schwarz-Weiß oder in Graustufen mittels Münz-Bezahlfunktion (€ 0,10 pro Kopie, Automat gibt kein Rückgeld) möglich.

Um komfortabel ausdrucken zu können, nutzen Sie das Druckservice des Grafischen Zentrums, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.

Kopieren und drucken können Sie außerdem direkt am Grafischen Zentrum, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster im Freihaus sowie im Copy-Shop, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster in der Wiedner Hauptstraße 5 gegenüber dem Freihaus.

Kein Problem.

Bei der Erstberatung in der Hauptbibliothek sowie der Chemie- und Maschinenbaubibliothek helfen wir gerne persönlich oder telefonisch weiter. Bei fachlichen Fragen stehen unsere Fachreferent_innen für individuelle Beratungstermine zur Verfügung und in unserem Kursprogramm finden Sie weiterführende Angebote.