Faires Miteinander - die Pausenuhr

An manchen Tagen kann es in der Bibliothek ganz schön voll werden. Es ist ärgerlich, wenn dann Lernplätze stundenlang reserviert werden. Deshalb gilt die Regel: Für maximal 30 Minuten kann ein Platz mit einer Pausenuhr reserviert werden. Nach Ablauf der 30 Minuten dürfen andere Personen den Platz in Anspruch nehmen. Das Gleiche gilt, wenn ein Platz nicht mit einer Pausenuhr reserviert wurde. Pausenuhren gibt es bei der Erstberatung im 1. Stock oder an der Ausleihe im Erdgeschoss.

Bitte geben Sie die Pausenuhr beim Verlassen der Bibliothek in der Ausleihe ab.

Ruhe- und Gruppenzonen

Die meisten Personen kommen in die Bibliothek, um hier in einer ruhigen Umgebung in konzentrierter Atmosphäre zu lernen. Für die meisten unserer Leseplätze gilt daher: Psst! Bitte Ruhe! Ruhige Zonen finden Sie in den Lesebereichen der Hauptbibliothek vom 2. bis zum  4. Stock.

Teamarbeit gehört zum Lernen dazu. Der gesamte 5. Stock der Hautpbibliothek steht für Gruppenarbeit zur Verfügung. Auch im 1. Stock kann gemeinsam gelernt werden. In der Chemie- und Maschinenbaubibliothek finden Sie ebenfalls ruhige Lernzonen sowie Gruppenarbeitsräume.

Wertsachen

Bitte lassen Sie keine Wertsachen unbeaufsichtigt an Ihrem Lernplatz.