Lehrveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten: Datenvisualisierung in VR und AR"

Mittels Visualisierung Daten besser verstehen und neue Erkenntnisse gewinnen

Mikrofon in einem Hörsaal

"Wissenschaftliches Arbeiten: Datenvisualisierung in VR und AR" ist im Sommersemester 2021 wieder im Lehrangebot der Transferable Skills. In der Lehrveranstaltung erhalten Master- und Doktoratsstudierende der TU Wien einen Einblick in Visualisierungstechnologien und lernen, Daten in Virtual Reality und Augmented Reality für Forschungszwecke anzuwenden. Die Teilnehmenden können ihre eigenen Daten oder auch Daten der Bibliothek nutzen.

Nach einer zweitägigen Einführungsveranstaltung - voraussichtlich am 10. und 11.06.2021 - wird ein 5-tägiger Hands-on-Workshop geblockt im temporären Data Visualisation Lab der TU Wien Bibliothek durchgeführt. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Im Sommersemester 2020 wurden außerdem digitale Kompetenzen für VR und AR in einer Lehrveranstaltung zum Entwerfen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster des Japan Austria Science Exchange Center (JASEC) vermittelt. Die Ergebnisse der Studierenden sind im Video über das "Design Studio Pop-Up Shelter, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster" sehr illustrativ zusammengefasst. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Thomas Rief und Iris Mach für die tolle Kooperation im letzten Sommersemester.

Weiterführende Informationen zur Lehrveranstaltung, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster