Mag.a, Margaret Haderer, PhD MA

Profil

Wohnen; Recht auf Stadt; sozial-ökologische Transformation; urbane Experimente; Umweltpolitik; urban und environmental governance; urban theory; politische Theorie und Ideengeschichte.

Beruflicher Werdegang

Margaret Haderer studierte in Wien (Universität Wien), Budapest (Central European University) und Kanada (University of Toronto). Sie promovierte an der University of Toronto im Fach Politikwissenschaft mit einer Arbeit zu politischen Ideologien und Wohnungsbau. Ihr Buch Rebuilding Cities and Citizens: Mass Housing in Red Vienna and Cold War Berlin wird 2023 bei Amsterdam University Press erscheinen.

Forschungsinteressen

Wohnen als Ausdruck und Verhandlungsort gesellschaftlicher Normen und Ideale (z.B. von Eigentum, Freiheit oder Geschlechterrollen) stellt eines ihrer zentralen Forschungsinteressen dar. Zudem beschäftigt sie sich intensiv mit Fragen der sozial-ökologischen Transformation. Von 2018 bis 2022 arbeitete Margaret Haderer am Institut für Gesellschaftswandel und Nachhaltigkeit, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster an der WU Wien an einem FWF-geförderten Forschungsprojekt zu urbanen Experimenten (z.B. smart cities, urban labs, test beds, grass roots experiments, konkrete Utopien) für eine sozial-ökologische Transformation – den Erwartungen an sie sowie deren Implikationen für politisches Gestalten. Seit Mai 2022 ist Margaret an der TU Wien tätig, wo sie sich u.a. mit der Wohnungsfrage als sozial-ökologische Frage beschäftigen wird.

Lehre und Publikationen

Ihre Lehrtätigkeit bislang umfasste BA- und MA-Kurse zu Themen wie ‚Recht auf Stadt‘, Raumproduktion, Eigentumstheorien, Umweltpolitik, Gesellschaftstheorie und politischer Ideengeschichte (Was ist Politik? Was ist Demokratie?). Neben der Monografie, die bei Amsterdam University Press erscheinen wird, hat sie bislang u.a. im American Journal of Economics and Sociology, in Social Sciences und dem European Journal of Social Theory publiziert.

Zum Profil auf ResearchGate, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster