Neue Lehrveranstaltung

SE 280.760 | Fokus: Energie, Mobilität und Umwelt | Klimaneutrale Städte: Rechtliche Perspektiven auf energieeffiziente Gebäude und Quartiere

Bild einer Häuserfassade in der Seestadt, Wien

Ein energieeffizienter Gebäudebestand und nachhaltige Quartiere sind essentielle Bausteine einer klimaneutralen Zukunft. Die diesbezügliche Rechtslage stellt sich jedoch auf europäischer und nationaler Ebene als komplex dar, der Weg zur Erreichung der Paris-Ziele ist mehr als ungewiss. Im Zuge dieses Seminars sollen an Hand von role plays, die ua politische Entscheidungsprozesse nachbilden und sich am gegenwärtigen Diskurs in Politik und Wissenschaft orientieren, den Studierenden die Möglichkeit gegeben werden, sich mit möglichen Lösungsansätzen zu befassen und darüber in Diskussion zu treten. Hierbei sollen unterschiedliche Perspektiven der verschiedenen gesellschaftlichen Interessen eingenommen werden. Die Präsentationen der Inhalte finden in zwei Blöcken statt, zu denen im Vorfeld kurze Positionspapiere zur Vorbereitung abgegeben werden müssen. Am Ende des Seminars steht eine schriftliche Arbeit.

 

Mehr Informationen zur Lehrveranstaltung im TISS, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Vortragende