Durch nachhaltigkeitsorientierte Wertschöpfung in Führung gehen

Die akademische Fortbildung für Führungskräfte, die ihr Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit und Circular Economy weiterentwickeln wollen.

Der Executive MBA Sustainable Business & the Circular Economy vermittelt Kompetenzen, um Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen sowie die damit verbundenen Wertschöpfungsprozesse im Kontext sich wandelnder Märkte und Rahmenbedingungen aktiv zu gestalten.

Proaktiv innovative Lösungen für nachhaltige Wertschöpfung erarbeiten. Für die Märkte der Zukunft.

Prof. Dr. Erik G. Hansen, Lehrgangsleiter MBA Sustainable Business & Circular Economy

Abschluss: Executive Master of Business Administration (EMBA) in Management & Technology | Sustainable Business & the Circular Economy

ECTS-Umfang: 92

Dauer: 3 Semester + Master Thesis

Format: Berufsbegleitend, in Modulen geblockt + Online Phasen

Unterrichtssprache: Deutsch (Lernmaterial DE+EN)

Lehrgangsbeitrag: EUR 26.890,00 (Mwst.-frei, exkl. Reise- und Aufenthaltskosten), -10% Rabatt für TU Wien Absolvent_innen

Zulassungsvoraussetzungen: Erster akademischer Abschluss*, mindestens 3 Jahre Berufserfahrung, Persönliches Aufnahmegespräch
* Personen mit einer gleichwertigen Ausbildung und beruflichen Qualifikation können ebenfalls zugelassen werden

Unterrichtsort:TU Wien bzw. Seminarhotels Wien-Umgebung & LIMAK Austrian Business School (Linz)

Lehrgangsleiterin: Univ.-Prof. Dr. Erik Hansen

Wir richten uns insbesondere an Personen die in folgenden Bereichen tätig sind:

Geschäftsführer_innen und Entscheidungsträger_innen aus allen Unternehmensfunktionen mit Interesse für nachhaltige Unternehmensgestaltung und Circular Economy

Sustainable Business
Circular Economy

Durch regulatorische und gesellschaftliche Veränderungen der Märkte sind Unternehmen mit steigenden ökologischen und sozialen Anforderungen konfrontiert, und zwar entlang des gesamten Produktlebensweges (von Ressourcenabbau bis zur Produktentsorgung) sowie im Dienstleistungsprozess.

Um unternehmerische Potenziale zu heben und langfristig erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen ihre Geschäftsmodelle, Produkte und Wertschöpfungsprozesse anpassen und Managementsysteme kompatibel gestalten. Genau hier setzt das Executive MBA Programm Sustainable Business & the Circular Economy an: diese mit hoher Komplexität behaftete Veränderungsaufgabe kann nur durch Zusammenarbeit zwischen allen Funktionsbereichen im Unternehmen und Wertschöpfungspartnern gelingen.