PKE Zentrale bei Nacht

© PKE, Martin Marienschek

Zum Jahresanfang dürfen wir voller Stolz das neue Format „Alumni TUesday hosted by …” präsentieren, bei dem Alumni der ACE exklusive Einblicke in ihre Unternehmen gewähren.

Den Anfang macht Dipl.-Ing. Christian Ernst, MBA, Absolvent des General Management MBA. Er ist derzeit Assistent des Vorstandes der PKE Holding AG, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster sowie Managing Director der NECXTCOM GmbH und wird uns exklusive Einblicke in das umfangreiche Portfolio der PKE Holding AG gewähren.

Nach einer kurzen Vorstellung der wichtigsten Geschäftsbereiche erwartet Sie eine praktische Demonstration des Leistungsspektrums im Bereich Medientechnik. Dabei können Sie z.B. ein digitales Raumakustiksystem erleben, das in führenden Opernhäusern, Theatern, Stadien, Museen und bei internationalen Konferenzen verwendet wird.

Ein hidden champion gewährt exklusive Einblicke

Die PKE Holding AG hat sich als führendes Dienstleistungsunternehmen in einem dynamischen und wachsenden Markt sowohl national als auch international etabliert. Mit einer beeindruckenden Palette an Dienstleistungen, von elektrotechnischen Gebäudeanlagen bis hin zu hochmodernen Managementsystemen oder SaaS Lösungen, hat PKE bedeutende Projekte weltweit erfolgreich umgesetzt.

Diese Veranstaltung bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Einblicke in die spannenden Entwicklungen und Innovationen eines global agierenden Unternehmens zu erhalten, sondern auch, sich mit anderen Alumni auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern. Erfahren Sie, wie PKE durch eigene Softwareentwicklung und eine unerschütterliche Verpflichtung zu Professionalität, Kompetenz und Erfahrung kontinuierlich die Standards in ihrer Branche setzt und prägt.

Über PKE

Die PKE wurde im Jahre 1979 gegründet und ist im In- und Ausland erfolgreich tätig. Das Unternehmen ist zu 100% privat geführt und in österreichischer Hand. In den letzten Jahren hat sich die PKE vom mittelständischen Unternehmen zu einem Konzern entwickelt, mit mehr als 2.000 Mitarbeiter_innen und einem jährlichen Umsatzvolumen von 300 Mio. Euro. Die Konzernzentrale der PKE ist in Wien und mit weiteren sechs Niederlassungen in ganz Österreich kann die PKE ihr gesamtes Portfolio flächendeckend anbieten.

In Europa fokussiert PKE vorrangig auf die deutschsprachigen Nachbarländer, die über zwölf deutsche und fünf Schweizer Niederlassungen betreut werden, sowie auf die Wachstumsmärkte in Mittel- und Osteuropa. In Polen, Tschechien und in der Slowakei ist PKE mit eigenen Tochtergesellschaften präsent und zählt nach einer Reihe anspruchsvoller Renommierprojekte zu den führenden herstellerneutralen Lösungsanbietern.

Aktuell ist das Unternehmen in über 30 Ländern aktiv. Bei der Betreuung der dort ansässigen Kunden setzt man zum Teil auf eigene Niederlassungen, wie in Bahrain (BH), Abu Dhabi (AE) und Baku (AZ), zum Teil auf lokale Partner wie in Al Khubar Al Janubiyah (SA), sowie auf ein weltweit tätiges Expertenteam. PKE hat ein tiefes Verständnis für regionale Anforderungen und ein globales Kompetenznetz mit langjähriger Projekterfahrung. Aufsetzend auf diese beiden Faktoren hat sich das Unternehmen erfolgreich als globaler Dienstleister etabliert.

Eckdaten und Anmeldung

Nutzen Sie diese exklusive Gelegenheit, in die Welt der Technologie und Innovation einzutauchen.

  • DI 5. März 2024 um 18:00 Uhr
  • PKE Holding AG, Computerstraße 6, 1100 Wien
     

Bitte melden Sie sich bis spätestens 28. Februar 2024 über das online-Formular an. Die Plätze sind beschränkt und werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Nähere Informationen zur Anreise erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail.

Wir freuen uns auf eine spannende Präsentation und inspirierende Gespräche beim anschließenden Networking!