Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Technik für Menschen

Technik für Menschen

Durch unsere Forschung entwickeln wir wissenschaftliche Exzellenz,
durch die Lehre vermitteln wir umfassende Kompetenz.

Die Technische Universität Wien – kurz: TU Wien - liegt im Herzen Europas, an einem Ort kultureller Vielfalt und gelebter Internationalität. Hier wird seit fast 200 Jahren im Dienste des Fortschritts geforscht, gelehrt und gelernt. Die TU Wien zählt zu den erfolgreichsten Technischen Universitäten in Europa und ist mit über 28.000 Studierenden und rund 3.300 WissenschaftlerInnen Österreichs größte naturwissenschaftlich-technische Forschungs- und Bildungseinrichtung.

Eröffnung der KinderuniTechnik 2015

Auftakt zur KinderuniTechnik 2015

06.07.2015

Seit 09:00 Uhr ist die TU wieder fest in Kinderhand – die KinderuniTechnik 2015 öffnete ihre Tore.


Durch das Ätzverfahren erzeugte poröse Oberfläche mit dadurch stärkerer Abstrahlung.

Nano-Poren für bessere Radarsensoren

06.07.2015

Nanostrukturen, in die Oberfläche geätzt: Eine neue Bearbeitungstechnik der TU Wien verbessert die elektrischen Eigenschaften von Glaskeramik-Leiterplatten.


Deaktivierung TISS-Leistungsdatenbank am 15. Juli 2015

06.07.2015

Ab Oktober 2015 wird das in TISS implementierte "TU Wien Forschungsportfolio" freigeschaltet, das langfristig die Möglichkeit bietet, Forschungsexpertise und Forschungsoutput darzustellen.


Eduard Doležal: 02.03.1862 – 07.07.1955

Hall of Fame: Eduard Doležal

03.07.2015

Im Portrait: Der Geodät Eduard Doležal


Staffelübergabe von Rektor Kainz (TU Graz) an Rektor Wilfried Eichlseder (Montanuniversität Leoben)

Wechsel an der Spitze der TU Austria

02.07.2015

Mit 1. Juli 2015 übernimmt der Rektor der Montanuniversität Leoben Wilfried Eichlseder die Präsidentschaft der TU Austria.